Kennst du dieses Gefühl, wenn du glaubst die Lösung für ein Problem gefunden zu haben. Du zufrieden darüber bist es anzugehen. Und trotzdem immer wieder negative Gefühle hochkommen. Und du das in Frage stellst, wo du dachtest es wäre die richtige Entscheidung. Es sogar so weit geht das du über dein Bauchgefühl hin weg handelst. Auch wenn es sich nicht richtig anfühlt?  

Aber that´s is…Mein Leben ich bin der BOSS. Warum ändere ich es dann nicht? Weil mein Schweinehund mir sagt ach komm mach mal, das mit dem „Ich höre mal auf mein Herz“ machst du morgen. Fuck!!!

 

Will ich aber NICHT!!!Ich dachte ich bin doch Coach und in meiner Persönlichkeitsentwicklung so weit, dass ich schon aus dem FF fast immer richtig handle. Nein, dem ist nicht so. Ich bin ein Mensch, wie du…Wir bzw. ich mache Fehler. Diese zu zulassen und machen zu dürfen, das macht doch mein Leben aus. Jeden neuen Tag stellen sich mir und auch dir Probleme oder Hürden in den Weg. Aber das krass geniale daran ist doch, dass die Welt oder die Menschen um uns herum nicht gegen uns sind. Sondern meist für uns. Der Widerstand ist nur in mir, in dir und unserer Gedankenwelt.

 

Unsere Gedanken sind oft so negativ und beeinflussen unsere Gefühle, unser Handeln. Wir reden uns jeden Tag so viele negative Glaubensätze ein und lassen zu, das sie unser Leben lenken. Und sind am Jammern und lassen uns bemitleiden.

Und niemand ist davor gefeit, auch die netten Menschen die sich mit Persönlichkeitsentwicklung auskennen oder jeden Tag damit ihren Lebensunterhalt verdienen nicht. Oft werde ich danach gefragt, wie mein Rezept oder Geheimnis lautet.

#einfachmachen. Gib Alles nur nicht auf!

 

Lass dir nicht einreden, du bist nicht gut genug. Lass dich nicht runtermachen. Schau auf das was du in deinem Leben bereits alles geschafft hast. Sei stolz auf dich und alles was du in deinem Leben hast. Sieh die Fülle nicht den Mangel. Und schon kann sich dein Leben von Grund auf ändern.Mir haben jahrelang Menschen eingetrichtert ich bin nicht gut genug.Würde es nie schaffen.Tja die haben von mir das Einhorn gesehen ( den Mittelfinger).Ehrlich und direkt begegne ich jetzt den Menschen und  feier mich auch mal selbst.Weil es dazu gehört.

 

 

Ab und zu muss du diese kleinen Monster in dir oder den so genannten Schweinehund an die Leine nehmen und ihm des Platzes verweisen. Damit dir wunderbares widerfährt. Es wäre völlig falsch dir zu erzählen das bei mir immer alles zu 100% Eitelkeit und Sonnenschein herrscht. NEIN tut es nicht, es ist einfach nur wichtig wie du damit umgehst. Rückschläge passieren, ja immer wieder in deinem Leben wird es Hindernisse geben. Wichtig ist das du sie für DICH überwindest und dein Leben zum genialsten Ort überhaupt machst. #einfachmachen

Wenn du mehr über meine Story erfahren möchtest, für dich eine Lösung suchst. Mit dem Jammern aufhören willst. Oder den Tritt in den A… brauchst bist du am 18.11.2017 im Stadthaus in Bergen genau richtig. Eine Veranstaltung nur für uns Frauen. ZEIT FÜR DICH und dort habe ich um 22.00 Uhr meine erste Bühnen Performance. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mal auf einer Bühne stehen würde. Tja so ändert sich das Leben. That’s life, my life. Und was ich kann, kannst du schon lange.